Das Team


Alexandra Muheim

Mein Name ist Alexandra Muheim.

Ich bin schon mit Tieren aufgewachsen und für mich war schon früh klar, dass ich mit Tieren arbeiten möchte. Nach der Schule absolvierte ich die Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin.  Diese habe ich 2011 erfolgreich abgeschlossen. Ich merkte aber, dass dies nicht genau der Beruf ist, den ich für immer ausüben möchte.

Ich machte ein Praktikum als Hundecoiffeuse und entschied mich die 2 jährige Lehre für Quereinsteiger anzuhängen. Durch diese Ausbildung wusste ich, dass dies mein Beruf ist, den ich in Zukunft ausüben möchte.

Mein Ziel ist es, einen eigenen Hundesalon zu gründen und mit guter Leistung und kompetenter Beratung behilflich zu sein.

 

Tiere sind mir sehr wichtig und es liegt mir am Herzen, dass sie gut gepflegt sind und es ihnen gut geht.

 

 

 

Ausbildungen

2008-2011     Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin, Birmensdorf Huber & Rohner

2011-2012      Praktikum als Hundecoiffeuse, Geroldswil

2012-2014     Quereinsteiger als Hundecoiffeuse Geroldswil

2014-2015      Filialleiterin  Hundesalon in Dietikon

2015-2016      Mitarbeiterin, Hundesalon Göbli, Zug

2015- heute    Eigener Hundesalon & Hundesitting Nikita, Zwillikon

2017-heute     Mikila Online Petshop, Zwillikon

2019                FBA, Hundezentrum, Würenlos


Sandra Arregger

Sandra Dipl. Tierpflegerin

Sie unterstützt mich bei den arbeiten mit den Tageshunden. Sie ist eine Ruhige Person die sich gut um die Hunde kümmern kann. Die Hunde lieben sie. Und ich bin froh sie bei uns im Team zu haben.


Hansruedi & Theres Muheim

Ruedi und Theres Muheim

Durch meine Eltern ist es möglich, dass ich hier diesen Hundesalon aufbauen kann.

Meine Mutter Theres Muheim übernimmt bei meiner Abwesenheit die Ferienhunden und geht spazieren mit den Hundis. 

Mein Vater Ruedi Muheim übernimmt alles Handwerkliche. Er hat mir geholfen den Salon zu renovieren und wird mich in der Zukunft weiterhin viel Unterstützen.


Unsere Hunde

Mila

Mila  Australien Shephard-Hündin

Geburtstag 1.05.2015

Sie hat ein sehr temperametvollen Charakter. Sie zeigt ganz klar, dass Sie das Sagen unter den Hunden hat. Sie besitzt Führungskräfte die Hunde sehr schätzen. Viele folgen Ihr da Sie die Spitze im Rudel ist. Trotz das sie manchmal den Chef raushängt, spielt Mila immer noch sehr gerne Am liebsten mag sie das Rennen. Sie ist für mich eine gute Seele und unterstützung für mich.

 

 

 

Rilana

Rilana Berner Sennenhund

Geburtstag 3.12.19

Rilana darf in die Fussstapfen von Nikita stehen. Sie hat es schon Faustdick hintern den Ohren. Von zurückhaltung hat sie noch nie was gehört. Grosse Hunde machen ihr kein Eindruck, sie findet alle Toll zum spielen. Wird sie eingeteilt so akzeptiert sie das, aber versuchen kann man es immer wieder mal.

Also kurz gefasst: Sie fühlt sich schon sehr wohl bei uns und wird ziemlich schnell einen hohen Rangtitel holen.


Immer im Herzen

Nikita

Nikita bleibt immer in unseren Herzen. Sie war meine Lehrerin und hat mir so viel beigebracht.

Es schmerzt sehr das sie nicht mehr bei uns ist. Die vielen kleinen Dingen die aus Ihr ein wundervollen Hund gemacht hat, werden wir nie vergessen. Manchmal höre ich sie jetzt noch in der Küche/Wohnzimmer mit Wuff Wuff für: Hallo Ich möchte mit dabei sein bei deinen Coiffeurkunden.

 

Da sie schon seit klein Probleme mit den Gelenken hat, wussten wir das irgendwann der Zeitpunkt kommen wird an dem wir sie erlösen müssen. Doch das sie 12 Jahre alt wurde, dass hätten wir nie gedacht. Sie war eine Kämpferin und hat vielen Strapazen auf sich genommen. Da sie im Alter eher Faul wurde mussten wir sie etwas zwingen zum spazieren gehen, damit Ihre Muskulatur noch etwas stabil bleibt. Durch Shiatzu behandlungen von Sydney Schweizer wo ich wärmstens Empfehlen kann, konnte sie noch mal richtig Entspannen.

 

Dann am 3. Dezember passierte es. Du hattest keine Kraft mehr zum Aufstehen. Du konntest mit Mühe und Not noch dein Geschäft verrichten, aber dann klappten deine Hinterbeine zusammen. Wir brachten dich wieder ins Wohnzimmer und wir sahen es an deinen Augen, dass du soweit bist. Dein Kopf wahr noch voll da, dein Herz wahr noch total gesund, doch deine Beine wollten nicht mehr. Unsere Tierkommunikatorin konnte es uns bestätigen. Du sagtest du wärst bereit zu gehen und du hasst fürchterliche schmerzen. Nach diesen Worten folgte der Anruf beim Tierarzt. Er konnte zum Glück am Nachmittag vorbei kommen, damit du nicht noch mühsam ins Auto geschleppt werden musstest und bei uns zu hause von uns gehen kannst. 

Es wahr eine sehr traurige Zeit, wir haben die Stunden gezählt wo du noch da warst. wie lange du noch bei uns bist. Immer wieder kommen Tränen und wir mussten weinen. Als der Zeitpunkt gekommen ist ging es sehr schnell. Du hast noch zum Mami geblickt wie du Ihr für alles Danken wolltest und dich verabschieden. Nach der Euthanasie spritze warst du auf der stelle eingeschlafen.

Du wirst uns immer fehlen! Wir haben dich so sehr geliebt.

 

 

Nikita Neufundländer-Hündin.

Geburtstag 5.09.2007

Sie ist eine gutmutige Hündin die mit allen Hunden super auskommt.

Sie ist in unserem Rudel der Fels in der Brandung.

Mit ihren 12 Jahren auf den Schultern ist Sie nicht mehr die Schnellste aber ist dennoch voller Lebensfreude.

Nikita bewacht unser Grundstück sehr gut und hat immer ein sehr offenes Auge das hier auch alles gut klappt.